05. März 2021

Antragstellung für das Bundesprogramm „Transnationale Zusammenarbeit“ möglich

GettyImages/Justin Case

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) unterstützt mit nationalen Mitteln aus dem Bundesprogramm Transnationale Zusammenarbeit Interreg B-Projekte mit thematischen Schwerpunkten von besonderem Bundesinteresse.

Der nächste Stichtag für die Einreichung von Anträgen für das Bundesprogramm ist:

Freitag, der 23. April 2021

Der aktuelle Aufruf gilt hauptsächlich Anträgen zur Finanzierung von Vorhaben zur Entwicklung transnationaler Interreg-Projektanträge (Vorlaufvorhaben) für die neue Programmperiode 2021-2027. Des Weiteren fördert das Bundesprogramm mit diesem Aufruf noch einmal Vorhaben zur Finanzierung eines zusätzlichen Projektbausteins (Andockvorhaben) von Projekten aus der Programmperiode 2014-2020.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Bei Fragen steht Ihnen Nina Kuenzer vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung gern zur Verfügung (E-Mail: Nina.Kuenzer@bbr.bund.de, Tel.: +49 228 99401-135).