29. Oktober 2019

Call 11: Zahlen und Fakten

Photobank gallery/shutterstock.com

Am 11. Oktober 2019 endete Call 11.  Es gingen insgesamt 9 vollständige Anträge sowie 5 Anträge auf Verlängerung bestehender Projekte beim Programmsekretariat ein. 


Call 11:

Vollständige Anträge

Die beantragten Mittel für die Einreichung von Call 11 belaufen sich auf insgesamt auf 14,2 Mio. EUR. Hierbei sind bereits die Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Norwegische Finanzierung umfasst.

 

Verlängerungen

Insgesamt wurden Mittel in Höhe von 3 Mio. EUR für die Verlängerung beantragt.

Auch diese Mittel beinhalten die Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Norwegische Finanzierung.

 

Nächste Schritte

Das Programmsekretariat wird nun die Anträge bewerten und ihre Empfehlungen an den Lenkungsausschuss weiterleiten. Der Lenkungsausschuss wird in seiner nächsten Sitzung am 17./18. Dezember entscheiden, welche vollständigen Anträge und Verlängerungen genehmigt werden.

Die Antragsteller werden direkt über das Ergebnis informiert.

 

Call 12

Sie werden über weitere Neuigkeiten bezüglich Call 12 zu gegebener Zeit informiert werden.