04. Juli 2022

Die ersten Projekte der neuen Förderperiode 2021-2027 sind genehmigt!

Ewel Z - pexels.com

Der große Tag ist gekommen, die ersten Projekte der neuen Förderperiode 2021-2027 sind genehmigt.

Besondere Glückwünsche gehen an alle beteiligten Projektakteure. Wir freuen uns sehr über die erfolgreichen Projektanträge! 


Das neue Programm ist auf dem richtigen Weg, um auf aktuelle Herausforderungen in der Nordseeregion zu reagieren. Die genehmigten Anträge befassen sich mit einer Vielzahl von Themen, von Biomasse und Kreislaufwirtschaft bis hin zu Lichtverschmutzung, Klimaresilienz und invasiven Arten.

 

Erstmalig im Interreg-Nordseeprogramm wurden Small-Scale-Projekte genehmigt. Die Erfolgsquote liegt hier bei beeindruckenden 100 %. Somit sind die Projekte CIBIP (Circular Business Innovation Programme in the North Sea Region), KID (Keep It Dark) und BIOZE (Biomass Skills for Net Zero) tolle Vorreiter für weitere Small-Scale-Projekte in Call 2 und ein guter Programmauftakt.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu den genehmigten Expressions of Interest  (EoI’s). Die Einreichung der entsprechenden Full Applications (FA) wird von August bis November 2022 möglich sein. Entscheidungen zu in Call 1 eingereichten FA werden am 20. und 21. September 2022 getroffen.

 Priorität 2: Grüner Umschwung


  • ACCELaRATE - Förderung der Zusammenarbeit im Bereich der kommunalen Energie mit lokalen und regionalen Behörden durch Austausch
  • BBoBB - Bauen auf der Grundlage von BioBase
  • COPPER - Städte für eine offene und partizipative Planung für die Widerstandsfähigkeit des Stromnetzes
  • Circular Trust Building - Aufbau von Vertrauen in die Nachfrage nach Kreislaufbaustoffen
  • GOVENER - Steuerung der Energiewende in Stadtvierteln
  • LIHYP - Verknüpfung von Wasserstoff-Energiepotenzialen
  • MegaBITS - Mobilisierung von Europas grünem Ehrgeiz durch Fahrräder und intelligente Verkehrssysteme
  • RACER - Ländliche Gebiete - Verstärker der Kreislaufwirtschaft
  • WaterWarmth - Beschleunigung des Übergangs zu nachhaltigem Heizen auf der Grundlage von kollektiven Oberflächenwasser-Wärmepumpensystemen

 Priorität 3: Klimaresilienz


  • Clancy - Verbesserung der Lebensraumqualität und der Klimaanpassung von Süßwasserökosystemen durch Management gebietsfremder invasiver wirbelloser Wassertiere
  • DivGrass - Innovative Biodiversität für klimaresistente Milchviehweiden in der Nordseeregion
  • TREASURE - Verringerung des Plastikeintrags in die Nordsee

Priorität 4: Bessere Governance


  • NS H2 Valley Ports - North Sea Hydrogen Valley Ports