10. Juli 2019

Interreg im PANORAMA Magazin hervorgehoben

Givaga/shutterstock.com

Die Juli-Ausgabe des PANORAMA-Magazins enthält einen 8-seitigen Beitrag über die transnationale Interreg-Kooperation in Europa. PANORAMA wird von der Abteilung Stadt- und Regionalpolitik der EU-Kommission (GD REGIO) veröffentlicht und ist unter den Interessenträgern der europäischen Regionalentwicklung sehr verbreitet.

Die „Interreg-Seiten“ sind das Ergebnis einer gemeinsamen Zusammenarbeit der transnationalen Interreg-Programme und unterstreichen, wie wichtig es ist, bei der Bewältigung gemeinsamer regionaler Herausforderungen zusammenzuarbeiten.

In der Veröffentlichung werden zwei Projekte der Nordseeregion vorgestellt:

PARTRIDGE wird für seine Beiträge zur Erhöhung der biologischen Vielfalt der landwirtschaftlichen Nutzflächen hervorgehoben. Das Projekt zielt darauf ab den alarmierenden Rückgang von Landvögeln und Insekten umzukehren und die vorläufigen Ergebnisse sind sehr vielversprechend.

SHARE-North präsentiert die Möglichkeiten gemeinsamer  Mobilität und zeigt auf welche Vorteile diese bietet wie geringere Staus, verbesserte Luftqualität und geringere Emissionen.

Beide Projekte sind sehr erfolgreich bei dem Generieren des Interesses von Stakeholdern und der Übernahme ihrer Lösungen in der gesamten Region. 

Hier gelangen Sie zum  PANORAMA Magazin.

Hinweis: Den Interreg-Inhalt finden Sie auf den Seiten 8-16. PARTRIDGE wird auf Seite 12-13 vorgestellt und SHARE-North auf Seite 15.