10. Juni 2020

Neuer deutscher National Contact Point in Hamburg

Senatskanzlei Hamburg

Liebe Interreg-Nordsee-Gemeinde,

„Niemals war mehr Anfang als jetzt.“ (Walt Whitman)

Ob Themen wie der Klimawandel, die Digitalisierung oder weltweite Pandemien wie das Coronavirus – all dies sind nur ein paar Beispiele, die zeigen, dass wir in Europa vor gemeinsamen Herausforderungen stehen. Es ist eine Zeit des Aufbruchs, in der man viel bewegen kann. Daher freue ich mich besonders, als National Contact Point (NCP) die transnationale Zusammenarbeit im Nordseeraum zu unterstützen.

Nachdem ich bereits verschiedene Berufserfahrungen gesammelt habe, beispielweise im „Projekt Investitionsbank Hamburg“ der Finanzbehörde oder im Planungsstab der Senatskanzlei Hamburg bei der Vorbereitung von Ministerpräsidentenkonferenzen, habe ich mich zuletzt meinem Masterstudium „Interdisziplinäre Public und Nonprofit Studien“ gewidmet. Im Rahmen dieses Studiums konnte ich unter anderem während eines Auslandssemesters in Sydney und bei meinen Tätigkeiten im Auswärtigen Amt sowie im Institut für den öffentlichen Sektor e. V. (KPMG) informative Einblicke in internationale Themen und die Zusammenarbeit von Start-ups mit dem öffentlichen Sektor gewinnen.

Nun sehe ich meinen neuen Aufgaben als NCP des Interreg Nordseeprogramms entgegen. Dabei versorge ich unter anderem die deutschen Projektpartner sowie Bundes, Länder- und Regionalvertreter mit Informationen aus dem Gemeinsamen Sekretariat, unterstütze bei der Projektpartnersuche und Projektentwicklung und informiere über Veranstaltungen bzw. führe diese auch selbst durch. In diesem Jahr steht beispielsweise noch die Organisation eines First-Level-Control-Seminars an. Ich habe mir außerdem vorgenommen, die Interreg-Nordsee-Webseite zu überarbeiten.

Mit der Neuprogrammierung des Interreg Nordseeprogramms steht uns eine besonders spannende Zeit bevor. Lasst uns optimistisch in die Zukunft blicken und das Programm gemeinsam vorantreiben!

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und unterstütze gern bei Ihren Anliegen.

Ihre

Anna Hückel


Anna Hückel ist in der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg tätig. Kontakt: national-contactpoint@sk.hamburg.de