10. Februar 2016

Neuer Zeitplan zum 2. und möglichen 3. Call veröffentlicht

Wie geht es weiter nach dem 2. Call und wann kann nach einer erfolgreichen Interessensbekundung ein Vollantrag eingereicht werden? Das sind die Fragen die dem Joint Secretary in den letzten Wochen häufig gestellt worden sind.

Dies hat das JS zum Anlass genommen einen vorläufigen Zeitplan zu veröffentlichen. Der Zeitplan sieht folgendes vor:

Nach Schließung des zweiten Calls am 14. März 2016 wird im September 2016 das Steering Committee über die eingegangenen Interessensbekundungen und Vollanträge entscheiden.

Für den November plant das Joint Secretary als Gastgeber wieder einen Interwork-Event. Thema des Events wird sein: „Wie reiche ich einen erfolgreichen Vollantrag ein?“

Erfolgreiche Interessensbekundungen haben dann die Chance bis Ende Januar einen Vollantrag einzureichen, über den dann im Juni 2017 entschieden wird.

Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.northsearegion.eu/project-information/calls-for-applications/second-call-jan-march-2016/

Joint Secretariat North Sea Region
I-vista - pixelio.de