22. Januar 2018

Projekt-Familientreffen im Hamburger Rathaus - Präsentationen jetzt online

Interreg-Nordsee

Am 09.01.2018 von 14:00 bis 19:00 Uhr war es wieder soweit und die Hamburger Projektfamilie hat sich in großer Zahl im Bürgermeister- und Kaisersaal des Rathauses eingefunden.

PROGRAMM

Das vielfältige Programm des Projekt-Familientreffens bot neben verschiedenen Impulsreferaten zu den Förderprogrammen Interreg, Horizon 2020, EFRE, ESF und einem Ausblick über die weitere Entwicklung von EU-Förderprogrammen, auch die Gelegenheit sich auszutauschen. Die etwa 180 Teilnehmer informierten sich über anstehende Ausschreibungen, Möglichkeiten zur Vernetzung von Projekten und Aktivitäten sowie zum Austausch von Erfahrungen, Tipps und Chancen. Viele Teilnehmer nutzten die Chance zum gegenseitigen Kennenlernen bzw. Auffrischen alter und neuer Bekanntschaften.  

Die Dokumentation der Informationsveranstaltung finden Sie hier: 

14.45 – 14.45 Uhr Hallo und Willkommen
Thomas Jacob, Senatskanzlei Hamburg 

14.50 - 15.00 Uhr Gestern und Heute
Jahresrückblick 2017 - Wo stehen wir? 
Sabine Hilfert, Senatskanzlei Hamburg 

15:00 - 15.10 Uhr  Heute und Morgen
Interreg Ostseeprogramm 
Thomas Jacob, Senatskanzlei Hamburg 

15:10 – 15.20 Uhr Morgen und Übermorgen
Interreg Nordseeprogramm
Sabine Hilfert, Senatskanzlei Hamburg 

15:20 – 15.30 Uhr Immer und Überall
Interreg Europe 
Ilka Meisel ,Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk  

15.40 – 15.55 Uhr Jetzt und Hier 
EFRE und ESF 
Jennifer Wesche, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation und Martin Weber, Behörde für Arbeit, Familie, Soziales und Integration 

15.55- 16.10 Uhr Demnächst und Dringend 
Horizon 2020 – Ein Programm, 1000 Facetten
Julie-Ann Shiraishi, Senatskanzlei Hamburg  

16.10 – 16.20 Uhr Irgendwo und Irgendwann
Jenseits des Kontinents – EU-overseas-Projekte
Thomas Jacob, Senatskanzlei Hamburg 


16.20 – 16.30 Uhr Jetzt und Zukünftig
EU-Programme nach 2020 – Ein Einblick
Henrik Lesaar, Senatskanzlei Hamburg