28. Juni 2016

Was passiert mit meinem Projekt nach dem Brexit? Hier die wichtigsten vier Fakten.

Auf der Website des Programmsekretariats ist gestern am 27.Juni 2016 eine Stellungnahme des Programmsekretariats zu dieser Fragestellung veröffentlicht worden.


Das UK-Referendum und das Ergebnis des Referendums haben eine gewisse Unsicherheit in der Projekt-Gemeinschaft und unter den Programmteilnehmern hinterlassen.
In Zeiten der Unsicherheit ist es wichtig, dass man sich die derzeit bestehenden Fakten vergegenwärtigt.

Die Fakten sind wie folgt:

•UK ist immer noch ein Vollmitglied der Europäischen Union mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten, die diese Mitgliedschaft mit sich bringt.

•Alle Projektverträge sind  sowohl für die UK-Begünstigten als auch für alle anderen Begünstigten weiterhin gültig.

•Die genehmigten Fact Sheets und Verfahren sind alle weiterhin gültig und werden es auch bleiben, bis eine neue Entscheidung getroffen worden ist– einen Prozess, der bis zum endgültigen Abschluss noch einige Jahre dauern kann.

•Die nächste Tagung des Lenkungsausschusses, auf der über neue Projekte entschieden wird, findet wie geplant Ende September statt. Die Entscheidungen werdenauf der Grundlage der bislang geltenden Kriterien und Regeln  getroffen werden.

Das UK-Referendum wird sich sicherlich Auswirkungen auf das Programm haben, aber in diesem Stadium ist es unmöglich zu sagen, um was für Auswirkungen es sich handeln wird. Nach dem Referendum hat ein politischer Prozess begonnen und alles, was man zu diesem Zeitpunkt sagen kann ist, dass es wahrscheinlich ziemlich lange dauern wird, bis endgültige Schlüsse aus dem Prozess gezogen werden können. Aus diesem Grund wird dieses Programm  innerhalb des bestehenden Rahmens, auf der Grundlage des vereinbarten Kooperationsprogramms fortgeführt, bis der Prozess abgeschlossen ist und entsprechende Schlüsse gezogen werden können.


Sobald zusätzliche, relevante Informationen für die Projekt-Gemeinschaft und andere Programmteilnehmer verfügbar sind, werden diese Informationen auf der Website des Programmsekretariats  und auf dieser Website veröffentlicht werden. Es lohnt sich somit immer mal wieder auf die Websites zu schauen.

Die Meldung des Programmsekretariats finden Sie unter:
http://northsearegion.eu/about-the-programme/programme-news/what-will-happen-to-my-project-after-brexit/


Konstantin Chagin/shutterstock.com