08. Juni 2017

Ergebnisse des 3.Calls online

Jon Bilous/shutterstock.com

Der Lenkungsausschuss des Interreg Nordseeprogramms hat diese Woche über die Anträge des dritten Calls entschieden. Insgesamt wurden 15 Projekte  genehmigt.


Folgenden Projekten gratulieren wir zu ihrer Genehmigung:


PERISCOPE: Platform for Expanding Regional Innovation SCOPE for blue growth

GrowIn 4.0: Growing into Industry 4.0 - Accelerate growth in manufacturing SME's

Inno Quarter : Facilitating Entrepreneurs with Innovation Quarters in Festivals

CORA: COnnecting Remote Areas with Digital Infrastructure

SCORE: Smart Cities through Open data Reuse

SMARTGREEN: BigData and eco-innovative resource use in the NSR Greenhouse industry - safeguarding growth in horticultural production

SalFar: Saline Farming - innovative agriculture to adapt to climate change and sea level rise

BIOCAS100%: circular BIOmass CAScade to 100%

2imprezs: Project to implement energy saving methods and programme for energy-efficient and nearly zero-energy schools.

CATCH: water sensitive Cities: the Answer To Challenges of extreme weather events

CANAPÉ: Creating A New Approach to Peatland Ecosystems

JOMOPANS: Joint Monitoring Programme for Ambient Noise North Sea

IWTS: #Inland Waterway Transport Solutions

G-PaTRA: Green Passenger Transport in Rural Areas

SURFLOGH: Smart Urban Freight Logistics Hubs


Bei 14 von 15 genehmigten Anträgen sind deutsche Partner vertreten.

Die Verteilung auf die Bundesländer ist wie folgt: Schleswig- Holstein ist mit 1 Partner in 1 Antrag, Hamburg mit  4 Partnern in 3 Anträgen, Bremen mit 2 Partnern in 2 Anträgen und Niedersachsen ist mit 17 Partnern in 9 Anträgen vertreten. Darüber hinaus sind noch 2 weitere deutsche Partner in den Projektanträgen vertreten

Das Programsekretariat informiert alle Projekte über die getroffenen Entscheidungen schriftlich. Die Informationen erhalten alle Projektbeteiligten von Ihrem jeweiligen Lead Partner. Auch darüber, welche Vollanträge zur Wiedereinreichung ihres Antrages eingeladen worden sind.

Informationen zu den Entscheidungen des Lenkungsausschusses erhalten Sie auch auf der internationalen Website des Programmsekretariats unter: http://www.northsearegion.eu/