22. Juni 2022

Nordseeschnack zur Nordseekonferenz in Brügge, am 22. Juni 2022

fauxels - pexels.com

Willkommen zum Nordseeschnack!

Als Nationale Kontaktstelle des Interreg Nordseeprogramms freue ich mich sehr – gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Deutschen Ausschusses, Herrn Carsten Westerholt – zum zweiten Nordseeschnack einladen zu dürfen.

Am Mittwoch, den 22. Juni 2022,

von 14.00 – 15.00 Uhr,

via Webex

 (Einwahldaten werden nach Anmeldung übersendet)

  

Die Freude über die erfolgreiche Auftaktveranstaltung des neuen Netzwerk-Formats „Nordseeschnack“ ist groß!

Am 22. Juni werden wir von der diesjährigen Nordseekonferenz berichten, die inhaltlichen Schwerpunkte der Konferenz komprimiert aufbereiten und gemeinsam mit Projektakteuren reflektieren sowie anknüpfende Aspekte und Veranstaltungen diskutieren.


Was ist der Nordseeschnack?

Der Nordseeschnack ist ein digitales, informelles Netzwerk-Format für deutschsprachige Projektakteure, Beteiligte und Interessierte des Interreg Nordseeprogramms.

Idee des Formates ist es, unser überregionales Netzwerk und den aktiven Austausch zwischen den Akteuren des Interreg Nordseeprogramms voranzubringen.

In der Umsetzung wollen wir uns anlassbezogen und interaktiv zu aktuellen Themen – von den Projekteinreichungen im 1. Call, über die Nordseekonferenz in Brügge sowie aktuellen Projektveranstaltungen im Nordseeprogramm bis hin zur Kapitalisierung von Projektergebnissen – austauschen.

Für nähere Einblicke in den Projektalltag, die weitere Vernetzung oder auch die Vorstellung der Nordseekommission werden wir weitere Expertinnen und Experten einladen. 

Eine Teilnahme an der Auftaktveranstaltung des Nordseeschnacks ist keine Voraussetzung für diese sowie weitere Veranstaltungen.


Wie kann ich am Nordseeschnack teilnehmen?

Die Registrierung für den Nordseeschnack ist bis zum 21. Juni 2022 möglich. Bitte wenden Sie sich an den National Contact Point (E-Mail: national-contactpoint@sk.hamburg.de), sofern Sie keine persönliche Einladung erhalten haben.  

Gerne können Sie in Ihrer Nachricht zusätzlich eine Erlaubnis zur Aufnahme in den Verteiler kommunizieren, sodass Sie zukünftige Veranstaltungseinladungen und Newsletter direkt erhalten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an der Veranstaltung und den Austausch mit Ihnen!