Was unterscheidet einen Projektpartner von einem Lead Partner?

Jedes Projekt hat einen federführenden Begünstigten (‚lead partner‘), der als Verbindung zwischen den verschiedenen Projektakteuren und dem Programmsekretariat fungiert und die übergeordnete Verantwortung für Projektkoordination und Umsetzung trägt. Gleichzeitig haben alle am Projekt beteiligten Begünstigten (‚beneficiaries‘) die Verantwortung, ihre in der Bewerbung vereinbarten Aktivitäten und Arbeitspakete umzusetzen und für eine einwandfreie Abrechnung und Buchhaltung zu sorgen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Fact Sheet Nr. 13. Dieses bitte unbedingt konsultieren bevor man einer Partnerschaft beitritt.