Wer darf Projektanträge einreichen?

Nationale, regionale und kommunale Körperschaften, Verbände und Kammern, Nichtregierungsorganisationen, Forschungszentren, Hochschulen, Unternehmen und andere Einrichtungen aus dem Fördergebiet des Nordseeprogramms können Anträge auf Förderung einreichen. In Ausnahmefällen können sich auch Partner von außerhalb des Förderraums beteiligen (s. auch Fact Sheet 18). Nur offizielle Partner eines genehmigten Projektes erhalten Fördermittel.