Wirtschaftswachstum


I-vista - pixelio.de

Entwicklung und Vertiefung langfristiger „Wissenspartnerschaften“

  • z.B. Netzwerke
  • Vernetzung und Wissenstransfer zwischen Forschung und Wirtschaft
  • Anstieg der Investitionen in Forschung und Entwicklung im Bereich der Privatwirtschaft unterstützen
  • Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen

Stärkung der Leistungsfähigkeit regionaler Förderung

  • regionale Innovationskraft analysieren und Methoden zu deren Verbesserung und des Zusammenspiels von (Aus-)Bildung, regionalem Branchenmix der Wirtschaft, Forschung sowie der öffentlichen Hand erarbeiten und ggf. pilothaft umsetzen
  • Koordinierung gemeinsamer (Aus-)Bildungsangebote und Forschungs- und Entwicklungsinfrastrukturen etc.
  • Identifizierung  neuer Innovationspotenziale

Schaffung von Anreizen für den öffentlichen Sektor, die Nachfrage nach Innovationen zur verbesserten Daseinsvorsorge zu fördern

  • Wissen um öffentliche Dienstleistungen verbessern, wie auch um die Möglichkeiten, deren Erbringung durch Innovationen zu vereinfachen
  • Bedarf nach neuen Produkten und Dienstleistungen mit Blick auf gemeinsame Herausforderungen (alternde Bevölkerung, Fachkräftemangel, Landflucht, knappe finanzielle Mittel usw.) analysieren
  • Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Lösungen zur Sicherstellung der Daseinsvorsorge durch die öffentliche Hand unterstützen